home Kurz&Kompakt, Telekommunikation Vodafone erweitert Smartphone-Angebot für Prepaid-Kunden

Vodafone erweitert Smartphone-Angebot für Prepaid-Kunden

Surfen im mobilen Internet, der Austausch über soziale Netzwerke und Apps auf dem Smartphone sind auch für viele Prepaid-Kunden mittlerweile ein absolutes „Muss“. Vodafone erweitert ab sofort das Produktportfolio für diese Klientel mit dem ersten Prepaid-Paket einschließlich BlackBerry Gerät. Erstmals wird der Düsseldorfer Kommunikationskonzern auch ein Android-Smartphone mit dem Namen Vodafone 858 Smart fü r unter 100 Euro im Prepaid-Segment anbieten. Damit wird die mobile Datennutzung fü r CallYa-Kunden noch attraktiver.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.