home Kurz&Kompakt Gebrauchtsoftware-Händler Vendosoft eröffnet Büro in Düsseldorf

Gebrauchtsoftware-Händler Vendosoft eröffnet Büro in Düsseldorf

Joyce Studier leitet das neue Büro in Düsseldorf, hier zu sehen neben Vendosoft Geschäftsführer Björn Orth, Foto: Vendosoft

Der Gebrauchtsoftware-Händler Vendosoft hat eine Büroniederlassung im linksrheinischen Stadtteil Heerdt eröffnet. Mit der gestärkten Präsenz im Westen der Republik, will die Firma, die ursprünglich im bayrischen Inning am Ammersee, westlich von München beheimatet ist, mehr Kundennähe in der Region Rhein-Ruhr ermöglichen. Zudem rückt der niederländische Markt verstärkt in den Fokus, der weitere Expansionspotentiale bietet. „Aus Düsseldorf sind wir auch hier näher an unseren Kunden“, erklärt Geschäftsführer Björn Orth. Frankreich, Italien und weitere Länder sollen zeitnah folgen.

Neues Vendosoft-Büro auf der Prinzenallee

Das Büro auf der Prinzenallee wird seit Anfang März von der langjährigen Vertriebsmitarbeiterin Joyce Studier geleitet. Zur Erweiterung des Teams werden aktuell noch versierte Vertriebsmitarbeiter für den Innendienst gesucht. Entsprechende Stellenausschreibung finden sich auf der Website des Unternehmens.

Aktuell betreut Vendosoft mehr als 1.800 Kunden aus verschiedenen Branchen. Diese nutzen den Service der Microsoft Licensing Professionals um durch den Erwerb von Gebraucht-Software Einsparungen von bis zu 70 Prozent gegenüber dem Neupreis zu erreichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.