home Kurz&Kompakt Tausenfüßler-Abriss kostet 1,15 Mio. Euro mehr

Tausenfüßler-Abriss kostet 1,15 Mio. Euro mehr

Der Abriss des Düsseldorfer Tausendfüßlers wird teurer als bisher erwartet. Die Stadt muss nach einem Bericht der NRZ mit Mehrkosten in Höhe von 1,15 Millionen Euro unter anderem wegen Verzögerung bei folgenden Planungen und Arbeiten. Grund dafür sei die verzögerte Abrissgenehmigung für die denkmalgeschützte Hochstraße. Diese kam erst im Juni und nicht bereits im vergangenen Dezember.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.