home Kurz&Kompakt Pegel an Rhein und Ruhr fallen

Pegel an Rhein und Ruhr fallen

Die Hochwasserlage an Rhein und Ruhr hat sich deutlich entspannt. Der Rhein-Pegel bei Düsseldorf erreichte gestern Mittag mit 8,30m seinen Höchststand. Bei Emmerich wurde der hö chste Wasserstand in der Nacht erreicht. An der Ruhr fielen die Pegel bereits flächendeckend. Da für die kommenden Tagen nur wenig Regen vorhergesagt ist, rechnet der Ruhrverband in Essen damit, dass sich die Lage weiter entspannt. Ab heute Abend dü rfen auch die Rheinschiffe wieder fahren, die in den vergangenen Tagen Zwangspausen einlegen mussten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.