home Kurz&Kompakt Mönchengladbach: Spenden für Straßensanierung

Mönchengladbach: Spenden für Straßensanierung

(WDR) Die Stadt Mönchengladbach möchte mit Geldspenden die Schlaglöcher im Straßennetz sanieren. Auf ein Frostschäden-Spendenkonto könnten Einwohner Geld einzahlen, so die Stadt. Angeregt wurde die Aktion von einer 50-jährigen Mönchengladbacherin. Sie war mit ihrem Fahrrad fast gestürzt, als durch ein Schlagloch fuhr. Daraufhin bot sie der Stadt an, die Sanierung aus eigener Tasche zu bezahlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.