home Kurz&Kompakt Metro drängt in den indonesischen Markt

Metro drängt in den indonesischen Markt

Der Großhan delskonzern Metro de steht kurz vor der Umsetzung se ines Markte instiegs in Indonesien. Wie die WirtschaftsWoche berichtet, wollen die Düsseldorfer über ein gemeinsames Unternehmen mit der indonesischen Intesa Gruppe den Inselstaat mit mehr als 240 Millionen Menschen für die Großmarktsparte Cash & Carry erschließen. Mittelfristig hält der für das Cash & Carry-Asiengeschäft verantwortliche Metro-Vorstand Frans Muller bis zu 20 Märkte in Indonesien für möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.