home Featured, Headline, Kurz&Kompakt Landeshauptstadt Düsseldorf will bis 2050 klimaneutral sein

Landeshauptstadt Düsseldorf will bis 2050 klimaneutral sein

Düsseldorf RheinuferpromenadeDie Landeshauptstadt Düsseldorf hat sich zum Ziel gesetzt im Jahr 2050 die Klimaneutralitä t zu erreichen. Der Ausstoß an klimaschädlichen Treibhausgasen soll dann durchschnittlich nur noch zwei Tonnen pro Einwohner und Jahr betragen. Um dieses Ziel zu erreichen ist die Stadt Düsseldorf auf die Unterstützung jeder und jedes Einzelnen angewiesen. Denn nur wenn alle einen Beitrag leisten wird es möglich das sensible Gleichgewicht des Klimas für unsere nachfolgenden Generationen zu erhalten.

Wie sich die Düsseldorfer an dieser wichtigen Aufgabe beteiligen können, möchte eine Klimakonferenz im Rathaus vermitteln. Deshalb stehen am 14. Juni ab 11 Uhr nach der Begrüßung und Eröffnung durch Oberbürgermeister Dirk Elbers Bürgerberatung, praxisnahe Foren und Diskussionen im Fokus der Veranstaltung.

Am Vormittag werden mit Kurzvorträgen zunächst allgemeine Klimaschutzangebote der Stadt für die Bürgerinnen und Bürger in Düsseldorf vorgestellt. Dabei geht es von der Vorstellung des Klimaschutzkonzeptes über die Altbaumodernisierung bis hin zur energieeffizienten Straßenbeleuchtung. Ebenfalls werden das Solarkataster und die Energiesparberatung vorgestellt. Nach einer Mittagspause finden ab 13.30 Uhr drei parallele Foren statt. Im Anschluss stehen die Referenten und weitere Mitarbeiter im Ausstellungsbereich für individuelle Beratungsgespräche zur Verfügung. Auf dem Rathausvorplatz besteht über den ganzen Tag die Möglichkeit sich zur Elektromobilität zu informieren und verschiedenste Elektromobile kennen zulernen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Weitere Informationen unter www.duesseldorf.de/klimafreundliches-duesseldorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.