home Kurz&Kompakt Karneval als Wirtschaftsfaktor

Karneval als Wirtschaftsfaktor

(WDR) Der Straßenkarneval an Rhein und Ruhr freut vor allem zahlreiche Kneipen, Taxifahrer und Hotelbetreiber, denn die verzeichnen an diesen Tagen besonders gute Umsätze. Wirtschaftsstudien haben ergeben, dass allein in Düsseldorf pro Session rund 300 Millionen Euro umgesetzt und bis zu 3.500 Arbeitsplätze durch das Karnevalsgeschä ft gesichert werden. Aber auch im Ruhrgebiet, wo traditionell eher kleiner gefeiert wird, fördert der Karneval die Umsätze der Händler und die Attraktivität der Innenstädte, so ein IHK-Experte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.