home Kurz&Kompakt Japan-Erdbeben am Niederrhein spürbar

Japan-Erdbeben am Niederrhein spürbar

(WDR) Das schwere Erdbeben in Japan war am Morgen auch an den Seismometer-Stationen des Geologischen Dienstes NRW spürbar. Der Krefelder Landesbetrieb unterhält zur Beobachtung 13 Erdbebenstationen in der Niederrheinischen Bucht und im angrenzenden Rheinischen Schiefergebirge. Die ersten seismischen Wellen des japanischen Bebens trafen rund zwölf Minuten nach dem Ereignis ein, so ein Mitarbeiter. Die Messgeräte seien so empfindlich, dass sie auch bei Erdbeben in groß er Entfernung ausschlagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.