home Immobilien, Kurz&Kompakt H2 Hotel entsteht auf letztem Baugrundstück an der Toulouser Allee

H2 Hotel entsteht auf letztem Baugrundstück an der Toulouser Allee

Logo H-Hotels

Auch das letzte freie Baugrundstück im „Le Quartier Central“ im Stadtteil Derendorf ist nun vergeben. Das 1.984 Quadratmeter großen Areal an der Toulouser Allee ging an die Düsseldorfer BEMA Gruppe und die Münchener ABG-Unternehmensgruppe. Auf dem Grundstück soll ein Hotel der Marke H2-Hotels mit sieben Etagen entstehen.

Es soll sich vor allem Geschäftsreisende richten und 250 komfortable Zimmer bieten. Darüber hinaus plant man funktionelle Raumkonzepte, die auch Vier-Bett-Zimmer fu?r Familien und Gruppen berücksichtigen sollen. Das Hotel soll zudem über zwei großflächige Tiefgaragengeschosse und ein modernes Gastronomieangebot verfügen. Die Eröffnung des H2 Hotel an der Toulouser Allee ist für Ende 2020 geplant.

Die H2-Hotels gehören zur H-Hotels AG, einem der größten Hotelbetreiber Deutschlands. Deren CEO Alexander Fitz äußerte sich wie folgt: „Düsseldorf ist eine Stadt mit viel Lebensqualität: Gerade im jungen, trendigen „Le Quartier Central“ sehen wir viel Potenzial für die Marke H2 Hotels.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.