home Kurz&Kompakt Förderung für internationale Düsseldorfer Hochschulprojekte

Förderung für internationale Düsseldorfer Hochschulprojekte

Das IIK, Institut für Internationale Kommunikation e.V., stellt in diesem Jahr Fördermittel für insgesamt 14 Düsseldorfer Hochschulprojekte zur Internationalisierung bereit. Die Förderentscheidungen wurden auf dem Internationalen Empfang bekannt gegeben. Zum ersten Mal waren alle Düsseldorfer Hochschulen aufgerufen, Förderanträge einzureichen. Aus den fast 30 eingegangenen Projektbewerbungen wurden 14 Projekte aus verschiedenen Fakultäten der Heinrich-Heine-Universität, der Robert Schumann Hochschule und der Fachhochschule Düsseldorf ausgewählt. Pro Projekt wurden Summen bis zu 1.500 EUR bewilligt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.