home Bezirksregierung Düsseldorf, Kurz&Kompakt Einführung des Sozialtickets untersagt

Einführung des Sozialtickets untersagt

(WDR) Die Düsseldorfer Bezirksregierung hat den Städten Duisburg, Oberhausen und Mülheim die Einfü hrung des VRR-Sozialtickets untersagt. Die schlechte Haushaltslage der Stä dte lasse die Finanzierung des Sozialtickets nicht zu, so die Bezirksregierung. Das rund 30 Euro teure Ticket für sozial Schwache sollte im November eingeführt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.