home Kurz&Kompakt Düsseldorfer Forscher arbeiten an revolutionärem Navigationssystem

Düsseldorfer Forscher arbeiten an revolutionärem Navigationssystem

Computerexperten an der Düsseldorfer Heinrich-Heine-Universität haben ein neues Navigationssystem entwickelt. „Next Generation Car-2-X Communication“ heißt das Gerä t, das vom Team um Martin Mauve, Lehrstuhlinhaber am Informatik-Institut und Leiter des Navi-Entwicklungsteams, realisiert wurde. Es ermöglicht den automatisch Informationsaustausch zwischen Fahrzeugen und soll so Stau erst gar nicht aufkommen lassen. Unter anderem soll so verhindert werden, dass im Falle eines Hindernisses nicht allen Fahrern die gleiche Umleitung angeboten wird.

Dieses Navigationssystem sei dem heutigen Stand der Technik um Lä ngen voraus, sagt Informatiker Mauve. In ein bis zwei Jahren soll das neue neuartige Navi marktreif sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.