home Kurz&Kompakt Dülkener Schöppenmarkt öffnet

Dülkener Schöppenmarkt öffnet

(WDR) In Viersen-Dülken eröffnet heute der traditionelle Schöppenmarkt. Die Händler des vermutlich ältesten westdeutschen Krammarkts kommen aus ganz Deutschland, den Niederlanden und Belgien. Publikumsmagneten sind die so genannten Rappo-Verkä ufer, die ihre Waren lautstark anpreisen und zu Schleuderpreisen unters Volk bringen. Die Veranstalter rechnen mit rund 100.000 Besuchern. Der Schöppenmarkt hat seit mehr als 160 Jahren Tradition.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.