home Kurz&Kompakt Arbeitslosenzahlen nahezu unverändert

Arbeitslosenzahlen nahezu unverändert

Die Arbeitsmarkt an Rhein und Ruhr hat auch im Dezember von der anhaltend guten Konjunktur profitiert. So melden die Agenturen trotz des frühen Wintereinbruchs ü berwiegend gleichbleibende Arbeitslosenzahlen. Düsseldorf, Duisburg und Bochum verzeichnen gegenüber dem Vormonat jeweils einen leichten Anstieg, Gelsenkirchen dagegen meldet einen geringfügigen Rückgang. Schlußlicht der Statistik bleibt der Agenturbezirk Duisburg mit einer unverändert hohen Arbeitslosenquote von 12,7 Prozent. Die Niedrigste meldet der Agenturbezirk Wesel mit 6,4 Prozent.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.