home Messe Positive Resonanz auf Fachmessen Metallurgy-Litmash, Tube Russia und Aluminium/Non-Ferrous

Positive Resonanz auf Fachmessen Metallurgy-Litmash, Tube Russia und Aluminium/Non-Ferrous

Die Messen Metallurgy-Litmash, Tube Russia und Aluminium/Non Ferrous, die vom 28. bis 31. Mai 2012 in Moskau stattfinden, stehen unter einem guten Stern. Trotz der äußerst schwierigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen der letzten Jahre, blickt die Branche dank eines sich immer besseren Investitionsklimas in Russland relativ positiv in die Zukunft. Bekannte Aussteller wie beispielsweise TMK Russland, OMK Russland, Danieli, Elmaksan, Heinrich-Wagner-Sinto, Laempe Mössner, Künkel Wagner, Paul Wurth, Oskar Frech, Siemens VAI, Foseco und die SMS-Gruppe haben sich bereits ihre Plätze auf dem Expocentre in Moskau gesichert. 2011 präsentierten 265 Aussteller aus 24 Ländern ihre Exponate.

Das Messe-Duo ist eine der wichtigsten Handels- und Kontaktplattformen in Russland und für die angrenzenden Staaten. Die Veranstalter bemerken den Optimismus der Branche und können bereits jetzt eine positive Entwicklung bei den Ausstelleranmeldungen erkennen. Auch haben die Messe Düsseldorf GmbH, Messe Düsseldorf Moskau OOO und ihr russischer Partner Metal-Expo offizielle Beteiligungen aus Deutschland, Italien, Österreich und China gewinnen können. Unterstützt wird die Messe von den führenden internationalen Industrieverbänden AMAFOND – Italienischer Verband für Gießereimaschinen und –produkte, ITA – International Tube Association, VDMA – Verband Deutscher Maschinen und Anlagenbau e.V., United Metallurgy – The European Metallurgical Equipment Association, CEMAFON – The European Foundry Equipment Suppliers Association und CECOF – The European Committee of Industrial Furnace and Heating Equipment Associations sowie dem wichtigen Partner MC-CCPIT – Metallurgical Council of China Council for the Promotion of International Trade.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen gibt es unter www.metallurgy-tube-russia.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.