home Messe Messe Rehacare startet in Düsseldorf

Messe Rehacare startet in Düsseldorf

In Düsseldorf startete heute die Messe Rehacare, Treffpunkt für Menschen mit Behinderung, Pflegebedarf und für Senioren. Im Mittelpunkt der Fachmesse stehen in diesem Jahr die sogenannte Assistenzrobotik, also Maschinen die im Haushalt helfen. Derartige Roboter können z.B. selbstständig Gegenstände transportieren und so z.B. Getränke oder Essen ans Bett bringen. Auf der Rehacare-Messe soll aber auch zur Diskussion gestellt werden, wo die Grenzen der Robotik liegen und ob diese Art der Pflege überhaupt noch ethisch vertretbar ist. Bis Samstag zeigen 850 Aussteller ihre Produkte und Dienstleistungen, die den Alltag erleichtern sollen. Die Messe Düsseldorf erwartet prall gefüllte Messehallen.

Die REHACARE 2012 findet von Mittwoch, 10. Oktober, bis Samstag, 13. Oktober statt. Sie ist mittwochs bis freitags von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet, am Samstag von 10.00 bis 17.00 Uhr. Die Eintrittskarte für die Fachmesse kostet im Onlineshop 7,00 Euro, an den Tageskassen 12,00 Euro; die ermäßigte Karte für Menschen mit Behinderung (ohne Begleitperson), für Studenten, Schüler, Auszubildende, Rentner, Wehr- und Zivildienstleistende sowie Arbeitslose (gegen Vorlage des Berechtigungsausweises) 7,00 Euro. Für Menschen mit Behindertenausweis B oder H ist der Eintritt für eine Begleitperson frei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.