home Messe Kunststoffmesse K 2019 zieht positive Bilanz

Kunststoffmesse K 2019 zieht positive Bilanz

Die Kunststoffmesse K 2019 hat nach acht Messetagen eine positive Bilanz gezogen. Die Veranstalter der Weltleitmesse für Kunststoff und Kautschuk konnten in diesem Jahr rund 225.000 Fachbesuchern aus 168 Ländern in den Düsseldorfer Messehallen begrüßen. 3.333 Aussteller aus 63 Nationen stellten ihre Neuheiten vor. Das Düsseldorfer Messegelände war mit allen 19 Hallen komplett ausgebucht. Rund 178.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche wurden insgesamt belegt. Am stärksten vertreten waren Aussteller aus dem Bereich Maschinen- und Anlagenbau. Das Top-Thema in diesem Jahr: der verantwortungsvolle Umgang mit Kunststoff.

K 2019
224.116 Fachbesucher aus 168 Ländern besuchten die K 2019, Foto: Messe Düsseldorf / ctillmann

Funktionierende Kreislaufwirtschaft essentiell

Kunststoff bleibt nach Auffassung der Aussteller und Besucher nach wie vor ein innovativer, unverzichtbarer und zukunftsweisender Werkstoff. Jedoch ist eine funktionierende Kreislaufwirtschaft entlang der gesamten Wertstoffkette essentiell für die Branche. Besonders stark nachgefragt waren daher unter anderem nachhaltige Rohstoffe, ressourcenschonende Verfahren und Recyclingsysteme. Viele Fachbesucher zeigten eine hohe Investitionsbereitschaft um sich mit den neuesten Technologien in diesen Bereichen optimal für die Zukunft aufzustellen.

Das Rahmenprogramm der K 2019 konnte unter anderem mit Impulsreferaten und hochkarätig besetzen Diskussionen Themen wie Materialeffizienz, Null-Abfall-Produktion oder erneuerbare Energien beleuchten. Auch Themen wie Ressourcenschonung, Digitalisierung und Nachhaltigkeit fanden großen Zuspruch.

Nach Einschätzung von Werner Matthias Dornscheidt, dem Vorsitzenden der Geschäftsführung der Messe Düsseldorf konnte die K 2019 wichtige Orientierung und Ausblicke bieten, nachhaltige wirtschaftliche Impulse aufzeigen und zukunftsweisende Trends und konkrete Lösungsansätze vorstellen. Industrie und Fachverbände hätten die Möglichkeit optimal genutzt, branchenbezogene Lösungen zu präsentieren und gesellschaftspolitisch relevante Fragen weltumspannend zu erörtern.

Überaus internationales Publikum auf der K 2019

Die K 2019 begrüße ein erneut sehr internationales Publikum. Laut einer Besucherbefragung kamen 73,1 Prozent der Besucher aus dem Ausland. Das entspricht einer Steigerung um 2,3 Prozent im Vergleich zur letzten K im Jahr 2016. Besonders stark vertreten waren Besucher aus Übersee sowie Süd-, Ost und Zentralasien, was die internationale Bedeutung der Fachmesse bestätigt. Der Anteil von Besuchern aus dem Top- und Mittelmanagement war mit rund 60 Prozent der Besucher enorm hoch. Die Besucher stammten aus allen wichtigen Anwenderbranchen,  von Verpackung, Bauwirtschaft und dem Fahrzeugbau über Elektro- und Medizintechnik bis hin zur Landwirtschaft.

Die nächste K wird vom 19. bis zum 26. Oktober 2022 in Düsseldorf stattfinden. Weitere Informationen zur Kunststoffmesse K finden sich auch auf der Website k-online.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.