home Messe Caravan Salon Düsseldorf und TourNatur verzeichnen 2015 Besucherrekord

Caravan Salon Düsseldorf und TourNatur verzeichnen 2015 Besucherrekord

Caravan Salon Düsseldorf 2015 mit neuem Besucherrekord

Am Wochenende gingen die Freizeitmessen „Caravan Salon Düsseldorf“ und „TourNatur“ in Düsseldorf zu Ende. Beide Veranstaltungen konnten sich über einen regen Besucherzuspruch freuen. Der Caravan Salon verzeichnete mit über 202.000 Besuchern etwa 10.000 Besucher mehr als im Vorjahr sogar und damit sogar das beste Ergebnis in seiner Geschichte. Auf dem messeeigenen Caravan-Stellplatz wurden über 70.000 Übernachtungen gezählt, was ebenfalls einen neuen Rekord bedeutet. Rund 590 internationale Aussteller präsentierten Caravans, Reisemobile und Basisfahrzeuge von 130 Marken, insgesamt wurden über 2.000 Freizeitfahrzeuge gezeigt.

40.000 Besucher kamen zur TourNatur

Zur „TourNatur„, Deutschlands einziger Publikumsmesse rund um Wandern und Trekking, kamen rund 40.000 Besucher. Mehr als 5.000 Wanderdestinationen stellten sich in Messehalle 4 vor. Zudem zeigten 275 Ausstellern und Marken modernste Ausrüstung und ein umfassendes Beratungsangebot. Aussteller berichteten über eine erfolgreiche Messeverlauf und volle Auftragsbücher. Vor allem die deutsche Caravaningindustrie setzt ihren Höhenflug fort und verzeichnete im Vergleich zum Vorjahreszeitraum einen starken Zuwachs von 10,4 Prozent auf 36.646 neu zugelassene Reisemobile und Caravans.

Der 55. Caravan Salon Düsseldorf findet vom 26. August (Fachbesucher- und Medientag) bis 4. September 2016 statt. Die 14. TourNatur ist vom 2. bis 4. September 2016. Auch dann erwartet die Besucher auf dem Messegelände im Düsseldorfer Stadtteil Stockum wieder ein vielfältiges Angebot mit einer kompletten Branchenübersicht aus den bereichen Reisemobile, Caravans, Zubehör, Wander- und Urlaubsdestinationen, Ausrüstung sowie zahlreichen Mitmachaktionen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.