home Immobilien Kö-Bogen nimmt Fahrt auf

Kö-Bogen nimmt Fahrt auf

Die Bauarbeiten am Kö-Bogen in der Düsseldorfer Innenstadt nehmen Fahrt auf. Bei dem Projekt werden mehrere Straßen am Hofgarten in Tunnel verlegt, um den Park an die Königsallee anzuschließen. Der Verkehr in Richtung Altstadt wird über eine provisorische Straße am Rand des Parks geführt. In einigen Wochen sollen auch die Arbeiten an dem 350 Meter langen Sü d-Nord-Tunnel beginnen. Die Röhre ersetzt die Hochstraße ?Tausendfüßler?, die im kommenden Jahr abgerissen werden soll. Auf dem Tunnel entsteht später eine Flaniermeile mit Büros und Geschäften. Auf dem benachbarten Jan-Wellem-Platz laufen die Arbeiten an zwei Bürogebäuden. Der Kö-Bogen soll 2014 fertiggestellt werden. Das Projekt kostet rund 300 Millionen Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.