home Immobilien, Wirtschaft Bürogebäude Theo 105 erneut voll vermietet

Bürogebäude Theo 105 erneut voll vermietet

Der Bürokomplex „Theo 105“ auf der Theodorstraße im Düsseldorfer Stadtteil Rath ist erneut vollvermietet. Nachdem ein Bestandsmieter größere Mietflächen an den Eigentümer, das Großhandelsunternehmen für Stahlrohre Hoberg & Driesch, zurückgegeben hatte, konnten die Flächen schnell neu vergeben werden. So verlegt der international ausgerichtete Logistikdienstleister Yusen Logistics, der bislang in einem benachbarten Gebäude ansässig ist, seinen Bürostandort in das markante Gebäude. Dort hat das Unternehmen rund 1.400 Quadratmeter Fläche angemietet. Die Immobilienberatung Engel Canessa war beratend tätig.

Bürogebäude Theo 105 bietet 8.500 Quadratmeter Bürofläche

Theo 105
Außenansicht des Bürogebäudes Theo 105 in Düsseldorf, Foto: Engel Canessa

Das Bürogebäude Theo 105, das im Jahr 2019 fertiggestellt wurde, konnte den neuen Mieter mit seiner Grundrisseffizienz, der überdurchschnittlichen Gebäudeausstattung und einem attraktiven Mietzins überzeugen. Konzipiert wurde die Immobilie mit der elegant geschwungenen Fassade und den großzügigen Glasflächen vom renommierten Architekturbüro Structurelab.

Aufgeteilt auf fünf Geschosse stehen knapp 8.500 Quadratmeter Bürofläche zur Verfügung. Im Erdgeschoss steht neben Konferenz- und Besprechungsräumen sowie Büros ein multifunktionaler Bereich für Bistro- und Kantinennutzung mit Außenbezug zur Verfügung. In den oberen Etagen finden sich Büroflächen, die ab einer Fläche von 400 Quadratmetern flexibel geteilt werden können. Im Außenbereich mit altem Baumbestand verfügt das Gebäude über 150 Parkplätze.

Bisherige Mieter sind neben dem Hoberg & Driesch der Industrieanlagenanbieter Axflow und das Industrieauktionshaus Surplex. Zudem betreibt Regus im Theo 105 ein Business-Center mit einer Nutzfläche von etwa 2.500 Quadratmetern. Hier stehen unter anderem 61 private Büros, 22 Coworking-Schreibtische sowie zwei Konferenz- und Tagungsräume zur Verfügung.

Der Bürostandort in Rath befindet sich im interessanten Spannungsfeld zwischen Flughafen Düsseldorf, der Multifunktionshalle PSD Bank Dome und etablierter Schwerindustrie. Neben einer direkten Autobahnanbindung stehen auch verschiedene ÖPNV-Optionen zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.