home Headline, Wirtschaft Stadtwerke Düsseldorf feiern effizientestes Gaskraftwerk der Welt

Stadtwerke Düsseldorf feiern effizientestes Gaskraftwerk der Welt

Die Stadtwerke Düsseldorf feiern in diesem Jahr ihren 150. Geburtstag und machen sich das passende Geschenk gleich selbst: für ein Investionsvolumen von 500 Millionen Euro wurde in den letzten 32 Monaten das effizienteste und leistungsfähigste Gas- und Dampfturbinenkraftwerk (GuD) der Welt errichtet, das nach erfolgreicher Testphase nun eröffnet wurde. Gut 430 Vertreter und Vertreterinnen aus Politik und Wirtschaft waren zur Eröffnung des neuen Kraftwerksblocks auf der Lausward gekommen, der den Namen „Fortuna“ trägt.

Kraftwerksblock "Fortuna"
Der Kraftwerksblock „Fortuna“ ist das effizienteste Gaskraftwerk der Welt, Foto: Stadtwerke Düsseldorf

Das effizientestes Gaskraftwerk der Welt steht in Düsseldorf

Für Udo Brockmeier, Vorstandschef der Stadtwerke Düsseldorf, ist das neue Kraftwerk ein Symbol für die Zukunft der Stadtwerke und zudem für die Energieversorgung in großen Städten. So biete das neue Gaskraftwerk mit einem herausragenden Wirkungsgrad von 85 Prozent eine besonders hohe Umweltverträglichkeit: Bereits im ersten Betriebsjahr sollen 600.000 Tonnen CO2 eingespart werden. Der Wirkungsgrad wird durch die gleichzeitige Erzeugung von Fernwärme nach dem Verfahren der Kraft-Wärme-Kopplung erreicht, die die Brennstoffausnutzung maximiert. Die Stadtwerke kündigten an, die Fernwärmeversorgung in der Stadt in den nächsten Jahren weiter forcieren und den Ausbau konsequent voranzutreiben. Im Herz der Anlage arbeitet eine Gasturbine von Siemens, die im Jahr 2011 mit dem Innovationspreis der deutschen Wirtschaft ausgezeichnet wurde und eine Leistung von rund 595 Megawatt erreicht.

Eine neue Landmarke durch Gaskraftwerk „Fortuna“

Auch in Sachen Architektur wollten die Stadtwerke etwas Besonderes schaffen. In einem Wettbewerb wurden in einem zweistufigen Gutachter­verfahren aus 40 Beiträge der Sieger ermittelt. Das Architekturbüro kadawittfeldarchitektur aus Aachen konnte sich den Auftrag sichern und zeichnet somit für die Fassade des neuen Erdgaskraftwerkes verantwortlich, das sowohl ästhetische und wirtschaftliche als auch zahlreiche funktionale Aspekte vereinen musste. Eine beeindruckende Illumination des Bauwerks rundet das Gesamtbild ab.

Großes Familienfest zur Kraftwerkseröffnung

Am 22. Mai wurde die Kraftwerkseröffnung mit einem großen Familienfest gefeiert. Ein buntes Rahmenprogramm für Groß und Klein auf einer Gesamtfläche von 16.000 Quadratmetern lockte zahlreiche Düsseldorfer Bürger an die Lausward. Neben verschiedenen Fahrgeschäften und einem historischen Jahrmarkt sorgte unter anderem die Band „Glasperlenspiel“ für tolle Stimmung unter den Gästen. Mit einer spektakulären Lasershow endete die Einweihung des neuen Erdgaskraftwerks Fortuna.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.