home Headline, Messe boot 2013: Weltgrößte Yacht- und Wassersportmesse in Düsseldorf gestartet

boot 2013: Weltgrößte Yacht- und Wassersportmesse in Düsseldorf gestartet

boot 2010 - Foto: Rene Tillmann / Messe Duesseldorf
Foto: Rene Tillmann / Messe Duesseldorf

Seit Samstag, 19. Januar läuft die weltgrößte Yacht- und Wassersportmesse „boot“ auf dem Düsseldorfer Messegelände. Bis zum 27. Januar dreht sich hier alles um Boote, Angeln, Wassersport. 1.650 Aussteller aus 63 Ländern zeigen ihre Neuheiten in 17 Messehallen. Erwartet werden rund 240.000 Besucher. Rund 1.700 Boote werden ausgestellt, dazu die Trends beim Surf-, Tauch- und Angelsport.

boot 2013 erwartet mehr als 240.000 Besucher

Das Herz der boot 2013 in Düsseldorf sind Boote und Yachten, die mit Segeln, mit Motoren oder auch mit Muskelkraft vorangetrieben werden. 440 Werften, Händler und Importeure zeigen in elf Messehallen ein unter Hallendächern konkurrenzloses Angebot an Bootstypen, von Kanus und Jollen über Luxusyachten bis zu schwimmenden Antiquitäten.

Auch der Ausrüstungsmarkt rund um Bootselektronik, Motoren, Zubehör und Funktionsbekleidung ist umfangreich vertreten. Auch die Tauchsportindustrie und die Anbieter von Tauchreisen sind mit rund 350 Ausstellern vertreten. Zudem können die Besucher in 16 Erlebnis- und Themenwelten Wassersport hautnah erleben kann. Wakeboarden Skimboarden, Stehpaddeln, Tauchen oder Kanufahren – alles ist möglich!

Die boot 2013 ist täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Karte kosten ab 13,00 Euro für Erwachsene und 6,00 Euro für Kinder. Weitere Informationen über die Veranstaltung und ihre Branche bietet das Internetportal boot.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.