home Featured, Werbung Wird Fabian Kirner neuer CCO von Grey Deutschland?

Wird Fabian Kirner neuer CCO von Grey Deutschland?

Nach Informationen des Branchendienstes W&V könnte Fabian Kirner neuer CCO von Grey Deutschland werden. Der bisherige CCO Roland Vanoni hatte seinen Abgang zu Beginn des Jahres verkündet – er wechselt zu Pixelpark/Publicis. Offenbar verhandlt Grey-Chef Dickjan Poppema bereits mit Kirner, der sich in der Vergangenheit einen Namen als exzellenter Kreativer gemacht.

Der 35-jährige Kirner arbeitete bei verschiedenen BBDO-Töchtern, bevor er über DDB zu TBWA kam, wo er Creative Director wurde. im Anschluss arbeitete er bis Ende 2012 für Thjnk Düsseldorf. Seither ist er als selbstständiger Art Director unterwegs. Er wollte sich mit einer eigenen Geschäftsidee im Bereich Social Network selbstständig machen, heißt es. Nun kommt es offenbar doch zu einer Rückkehr in die Werbung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.