home Featured, Immobilien WGF AG: 100-Millionen-Immobilienprojekt in Berlin verkauft

WGF AG: 100-Millionen-Immobilienprojekt in Berlin verkauft

Die WGF AG mit Sitz in Düsseldorf hat e in Wohnungsbauprojekt mit 362 Mietwohnungen in Berlin Prenzlauer Berg vor Beginn der Bauarbeiten verkauft. Das Projektvolumen beträ gt 100 Mio. Euro. Käufer ist die die Aberdeen Immobilien Kapitalanlagegesellschaft mbH. Das Unternehmen will die Immobilien langfristig für einen Immobilien-Spezialfonds im Bestand halten. Auf dem 17.800 qm großen Grundstück an Saarbrücker Straße und Straßburger Straße entsteht das neue Wohnquartier „La Vie“ mit Mietwohnungen in einer Wohnungsgröße zwischen 40 und 120 qm, insgesamt 31.000 qm Wohnfläche, außerdem eine Kindertagesstätte, ein Boardinghouse und ein Anbieter fü r den Nahversorgungsbedarf. Die Fertigstellung ist bis Ende 2014 vorgesehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.