home Featured, Messe, Mode Trend-Mode-Messe „SUPREMÉ“ expandiert

Trend-Mode-Messe „SUPREMÉ“ expandiert

Die von München aus gesteuerten Trendmesse „SUPREMÉ“ expandiert und zeiht nun in das stylische „Sky Office“ (Kaiserswertherstrasse / Bennigsen-Platz) um. Nach einer erfolgreichen Premiere im Sommer 2010 finden in der neuen Location auf den Etagen eins bis drei 230 Kollektionen auf 4.000 Quadratmetern Platz. Das sind doppelt so viele wie vor einem halben Jahr. Sechs Tage, vom 4. bis 9. Februar, stehen im Sky Office die Kollektionen internationaler Trendlabels zur Order bereit. Die „Supreme“ ist auf Powerkurs und das ganz ohne die Igedo Company und ihre Messe mit dem neuen Namen „Signature“ (6. bis 8. Februar).

SUPREMÉ by munichfashion.companyVerena Malta, Projektleiterin Supremé: „Fast alle Kollektionen, die bei der Premiere im Sommer ausstellten, werden Ihre Styles HW 2011/12 erneut auf der Supremé zeigen. 4 Tage und länger haben Aussteller die Möglichkeit ihre Order in Düsseldorf zu platzieren. Wir freuen uns sehr, dass die Supremé so gut angenommen wird, und wir den Einkäufern tolle neue Kollektionen präsentieren dürfen“.

Bereits 140 Kollektionen haben Ihre Teilnahme auf der Supreme bestätigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.