home Featured, Werbung QVC Deutschland vergibt Werbeetat an Grey

QVC Deutschland vergibt Werbeetat an Grey

Logo GreyDas größte deutsche Teleshopping-Unternehmen QVC hat seinen Werbe-Etat neu an die renommierte Markenagentur Grey vergeben. In Zukunft soll sich Grey um die Gestaltung von Direktmailings, Flyer, Kataloge oder das TV-Programm-Magazin „Showfenster“ kümmern. Bisheriger Etathalter war Ogilvy.

Florian Hoffmeister, Senior Manager Marketing & Research: “Für QVC und unsere mehr als 6,2 Millionen Kunden sind die direkten Kommunikations- und Marketingmaßnahmen besonders wichtig. Sie dienen als wichtiges Informationsmedium, aber auch als Direktkaufimpuls. Als führendes Teleshopping-Unternehmen bieten wir hier einen besonders hohen Kundenservice und runden zusätzlich unsere multimediale Sales Strategie ab. Deshalb freuen wir uns auf die künftige Zusammenarbeit mit einer im Bereich Handel erfahrenen Agentur wie Grey.“

Christian Hupertz, CEO der Düsseldorfer Werbeagentur Grey über den neuen Kunden: „Eine Marke wie QVC zu betreuen ist natürlich eine sehr spannende Aufgabe. Wir freuen uns ganz besonders, weil sie eine so hervorragende Ergänzung unseres Portfolio aus Handels- und Herstellermarken ist.“ Grey betreut unter anderem Deichmann und Schlecker. Die Zusammenarbeit mit QVC startet Anfang April 2011.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.