home Featured, NRW NRW: 2,7 Prozent mehr Lohn im 3. Quartal 2011

NRW: 2,7 Prozent mehr Lohn im 3. Quartal 2011

Die Verdienste der Voll- und Teilzeitbeschä ftigten in Nordrhein-Westfalen sind auch im dritten Quartal 2011 gestiegen. Wiedas Statistische Landesamt mitteilt, waren die durchschnittlichen Bruttomonatsverdienste vollzeitbeschäftigter Arbeitnehmer/-innen mit 3.456 Euro um 2,7 Prozent höher als ein Jahr zuvor. Dabei erhöhten sich die Verdienste der Teilzeitbeschäftigten um 2,4 Prozent (auf 1.669 Euro) und die der geringfügig Beschäftigter um 3,1 Prozent (auf 298 Euro im Monat).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.