home Featured, NRW, Telekommunikation Nordrhein-Westfalen präsentiert sich auf Mobile World Congress in Barcelona

Nordrhein-Westfalen präsentiert sich auf Mobile World Congress in Barcelona

Der Mobilfunkstandort Nordrhein-Westfalen wird auf dem Mobile World Congress vom 14. bis 17. Februar 2011 in Barcelona erneut seine Leistungsfähigkeit und Innovationskraft unter Beweis stellen. Auch in diesem Jahr werden über 50.000 Fachbesucher der Mobile Branche aus aller Welt erwartet. Über 1.300 Aussteller aus 200 Ländern stellen die neuesten Entwicklungen und kommende Mobilfunktrends vor.

Mehr als 40 Prozent aller Mobilfunk-Unternehmen in Deutschland haben ihren Sitz in Nordrhein-Westfalen. Die rund 26.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Telekommunikationsbranche in NRW erzielten 2008 einen Umsatz von rund 45,8 Milliarden Euro.

Auf dem NRW-Gemeinschaftsstand in Halle 1 präsentieren sich 16 mittelstä ndische Unternehmen, Institutionen und Kommunen. Die Spannbreite ihrer Produkte und Dienstleistungen reicht von mobilen Internetlösungen über Sicherheitstechniken und Mobilfunkanwendungen für die Wirtschaft bis zu hin zu Content-Angeboten fü r App-Stores. Organisiert wird der NRW-Gemeinschaftsstand von NRW.International. Weitere Informationen dazu unter www.nrw-international.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.