home Featured, NRW, Tourismus Neun von zehn Auslandsflugreisenden in NRW flogen 2011 Ziele in Europa an

Neun von zehn Auslandsflugreisenden in NRW flogen 2011 Ziele in Europa an

90 Prozent der ca. 10,7 Mio. Passagiere von Auslandsflügen flogen von den 6 großen NRW-Flughäfen in den ersten drei Quartalen 2011 ins europäische Ausland. Nach Informationen des Statistischen Landesamts, starteten 68,1 Prozent in einen Staat der Europäischen Union und 22,2 Prozent ins übrige Europa. Die restlichen Auslandspassagiere hatten Ziele in Amerika (3,9 Prozent), Afrika (3,0 Prozent) und Asien (2,8 Prozent).

Die beliebtesten Zielflughäfen lagen dabei in Spanien und in der Türkei. Von den insgesamt knapp 2,6 Millionen Spanienfliegern (24,1 Prozent aller Auslandsreisenden) flogen 1,6 Millionen Passagiere auf die Balearen und 600 000 auf die Kanaren. Nahezu 1,4 Millionen Fluggäste (12,8 Prozent) starteten in die Türkei; etwa die Hälfte dieser Passagiere flog nach Antalya an der Türkischen Riviera.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.