home Featured, Immobilien mfi veräußert „Wohnpark Bilk“ niederländisches Unternehmen

mfi veräußert „Wohnpark Bilk“ niederländisches Unternehmen

Die mfi management für immobilien AG, die die Düsseldorf Arcaden im Stadtteil Bilk entwickelte und seit der Eröffnung im September 2008 betreibt, hat das Grundstück „Wohnpark Bilk“ an die Bouwfonds Immobilienentwicklung GmbH veräußert. Bouwfonds, eine Tochter der niederländischen Rabobank, wird auf Grundlage der positiv beschiedenen Bauvoranfrage hier Eigentumswohnungen im gehobenen mittleren Segment errichten. Der Bauantrag wird kurzfristig bei der Stadt Düsseldorf eingereicht. Baubeginn ist für Anfang 2012 geplant.

Die Bouwfonds Immobilienentwicklung GmbH ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der Bouwfonds Property Development mit Sitz in den Niederlanden und realisiert zur Zeit an den Standorten Hamburg, Düsseldorf, Köln, Frankfurt, Stuttgart und München rund 1.000 Wohnungen sowie damit verbundene Gewerbeflä chen in gemischt genutzten Objekten. Als Teil der Rabo Real Estate Group ist Bouwfonds neben den Niederlanden primär in Deutschland und Frankreich aktiv.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.