home Featured, Immobilien Metropolitan-Bürogebäude an Hines verkauft

Metropolitan-Bürogebäude an Hines verkauft

Das „Metropolitan“-Bürogebäude, gelegen in der Bleichstraße 14 in dierekter Nachbarschaft zum Düsseldorfer Schauspielhaus, wurde im Rahmen einer Portfolio-Restrukturierung von der Redevco Services Deutschland GmbH an den Hines Pan-European Core Fund (HECF) verkauft. Das berichtet das Fachmagazin DEAL. Das Gebäude wurde von Redevco entwickelt und 2003 fertig gestellt.

Die vermietbare Fläche von rund 7.000 m² erstreckt sich ü ber sieben Etagen. Das Bürohaus ist komplett und langfristig vermietet. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Colliers Trombello Kölbel und Hogan Lovells waren beratend tätig. Für den HECF hat die Hines Immobilien GmbH den Ankauf abgewickelt und wird ebenfalls das Asset Management des Gebäudes übernehmen.

Mit dem Erwerb dieses hochwertigen und gut vermieteten Gebäudes durch den Hines Pan-European Core Fund tritt Hines, ein Vehikel des internationalen Immobilieninvestors und Projektentwicklers Hines, nach der Fertigstellung und dem Verkauf des Benrather Karres im Jahre 2003, wieder in den Dü sseldorfer Immobilienmarkt ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.