home Featured, Immobilien Mercer zieht in die Airport City

Mercer zieht in die Airport City

Das internationale Beratungsunternehmen Mercer Deutschland zieht in einen Neubau in der sogenannten Airport City am Düsseldorfer Flughafen. Der Konzern gibt deshalb seine bisherigen Standorte in Mülheim und am Düsseldorfer Schwanenmarkt auf. Mitte 2012 wird das Unternehmen im Objekt „Airport Garden’s“ an der Peter-Müller-Straße auf 5.200 Quadratmeter Fläche seine Arbeit aufnehmen. Von dem Umzug sind 220 Mitarbeiter betroffen.

Mercer ist mit rund 18.000 Mitarbeitern in mehr als 180 Stä dten weltweit vertreten. Die Schwerpunkte der Mercer Deutschland GmbH, die etwa 600 Mitarbeiter an verschiedenen Standorten beschäftigt, liegen in der Beratung von Unternehmen rund um die betriebliche Altersversorgung, Vergütung, Human Capital-Strategie, M& A und Investments sowie im Benefits Outsourcing.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.