home Featured, Messe, NRW MEDICA 2011: NRW-Gemeinschaftsstand mit 60 Ausstellern

MEDICA 2011: NRW-Gemeinschaftsstand mit 60 Ausstellern

Auf der weltgrößte Medizinmesse MEDICA, die vom 16. – 19. November 2011 in der Messe Düsseldorf stattfindet, stellen 304 Unternehmen und Institutionen aus Nordrhein-Westfalen ihre Produkte und Innovationen vor. Auf dem NRW-Gemeinschaftsstand in Halle 3 präsentieren sich 60 Unternehmen, Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Institute, Initiativen und Ver­bände (Halle 3 Stände C 80, C 90, D 81 und D 91). Die Bandbreite der vorgestellten Produkte und Dienstleistungen reicht von Diagnostik, medizinischen Artikeln und Service bis zu Information und Kommuni­kation.

Dazu NRW-Wirtschaftsminister Voigtsberger: „Gerade angesichts einer älter werden­den Bevö lkerung wird die Gesundheitswirtschaft ein immer wichtigerer Wirtschaftsfaktor. Nordrhein-Westfalen hat sich hier auch international einen Spitzenplatz erarbeitet. Lebensrettende Entwicklungen wie die weltweit kleinste Herz-Lungen-Maschine sind Symbole für die hohe Leistungsfä higkeit in NRW. Getragen wird diese Entwicklung von unseren innovativen und leistungsstarken Unternehmen, einer sehr gut ausgebauten Kliniklandschaft, von unseren Hochschulen, den renom­mierten Forschungseinrichtungen mit weltweit exzellentem Ruf – und der Vernetzung aller Beteiligten.“

Auswahl der Termine am NRW-Gemeinschaftsstand:

Mittwoch, 16.11.
Besuch des EU-Kommissars John Dalli in Begleitung von Ministerin
Dr. Angelica Schwall-Düren (MBEM) (vormittags)
Staatssekretärin Marlis Bredehorst, Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter, eröffnet den Workshop „Geschlechtergerechte Gesundheitspolitik“ (14.00 Uhr) und den NRW-Abend (18.30 Uhr)

Donnerstag, 17.11.
Staatssekretär Dr. Günther Horzetzky, Ministerium für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr, macht einen Rundgang über den NRW-Gemeinschaftsstand (12.15 Uhr)

Freitag, 19.11.
NRW-Gesundheitsministerin Barbara Steffens besucht den NRW-Gemeinschaftsstand (14.30 Uhr)
NRW-Wirtschaftsminister Harry K. Voigtsberger besucht den NRW-Gemeinschaftsstand (17.00 Uhr)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.