home Featured, Immobilien Lebensversicherung erwirbt 176 Wohnungen im Wildparkcarrée

Lebensversicherung erwirbt 176 Wohnungen im Wildparkcarrée

Die Bauträgersparte formart von HOCHTIEF Construction hat 176 Wohnungen des Projekts Wildparkcarrée in Düsseldorf-Grafenberg veräußert. Käufer ist die Württembergische Lebensversicherung, die von CMS Hasche Sigle Stuttgart juristisch und von Rheinwert Immobilienconsulting immobilienwirtschaftlich beraten wurde. Ü ber den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

HOCHTIEF Construction entwickelt und errichtet auf dem 34.000 Quadratmeter großen Grundstück insgesamt 320 Miet- und Eigentumswohnungen sowie Stadthäuser in gehobener Ausstattung. Ein Teil des Areals ist für kleinere Geschäfte, Büros und Arztpraxen reserviert. Auf dem Gelände befand sich früher eine Ziegelei. Reste des ehemaligen Ringofens stehen unter Denkmalschutz und werden von HOCHTIEF aufwendig restauriert.

Das Projekt „Wildparkcarrée“ befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Grafenberger Wald, zum Düsseldorfer Rochusclub und zur Rennbahn. Es liegt zwischen den bevorzugten Stadtteilen Grafenberg, Ludenberg und Gerresheim. Die Düsseldorfer Innenstadt ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln und mit dem Auto schnell zu erreichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.