home Featured, NRW Landesregierung legt Erlass vor: NRW verbietet Fracking-Bohrungen

Landesregierung legt Erlass vor: NRW verbietet Fracking-Bohrungen

Die Landesregierung hat die Fö rder von Erdgas mit dem umstrittenen Fracking-Verfahren vorerst verboten. Das Verbot gilt bis Sommer 2012. Dann soll ein Gutachten zu den langfristigen Folgen für Mensch und Umwelt vorliegen. Beim Fracking-Verfahren wird ein Gemisch aus Wasser, Sand und Chemikalien in tiefe Gesteinsschichten gepresst, um das Gestein durch hohen Druck so aufzubrechen, dass sogenanntes Schiefergas entweichen kann. Aus Sicht der Landesregierung ist völlig offen, ob es in Nordrhein-Westfalen nach Vorlage der Risikostudie Genehmigungen für Frac-Maßnahmen geben kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.