home Featured, Immobilien IHK aktualisiert Mietspiegel: bis zu 250 EUR/qm in Düsseldorfer Toplagen

IHK aktualisiert Mietspiegel: bis zu 250 EUR/qm in Düsseldorfer Toplagen

Die IHK Düsseldorf hat ihren gewerblichen Mietspiegel für die Landeshauptstadt Düsseldorf und alle zehn Städte des Kreises Mettmann im Internet aktualisiert. Er gibt einen ersten Überblick über die Mieten, die für Einzelhandelsflächen, Büroflächen und Lagerflächen im Durchschnitt in Düsseldorf und in den Städten des Kreises Mettmann realisiert werden.

So müssen beispielsweise in Düsseldorf für Einzelhandelsgeschäfte, die in der so genannten 1a-Lage liegen und bis zu 100 Quadratmeter Verkaufsfläche haben, dieses Jahr im Durchschnitt zwischen 160 und 250 Euro gezahlt werden. In Hilden zahlt man zwischen 20 und 45 Euro. Büros in der Landeshauptstadt kosten aktuell in einer einfachen, aber zentrumsnahen Lage durchschnittlich zwischen 7 und 13,50 Euro pro Quadratmeter, in Monheim am Rhein kosten diese zwischen 5 und 7,50 Euro. Für Lager- und Produktionsflächen in gehobener Ausstattung zahlt man in Düsseldorf zwischen 4 und 6 Euro, in Wülfrath zwischen 3,50 und 5 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.