home Featured, Immobilien Fachhochschule zieht in den Medienhafen

Fachhochschule zieht in den Medienhafen

Das exzentrische Gebäude „Colorium“ im Medienhafen, das seit seiner Fertigstellung im Jahre 2001 in erster Linie durch horrende Leerstände auf sich aufmerksam machte, bekommt einen interessanten neuen Mieter: Die Europäische Medien- und Business-Akademie (EMBA) bezieht zunächst eine Etage in dem 17-geschossigen Hochhaus an der Speditionstraße und hält eine Option auf eine weitere Etage. Es soll ein Campus mit 80 Studenten entstehen, die in Gruppen von maximal 20 Studierenden die Bachelor-Studiengänge „Angewandte Medien“ und „Business Management“ besuchen können. Insgesamt dauert das Bachelor-Studium an der privaten Fachhochschule sechs Semester und kostet rund 25.000 EUR.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.