home Featured, Personal Eric Hanna wird CEO bei Grey Group MENA

Eric Hanna wird CEO bei Grey Group MENA

Eric Hanna wird neuer CEO von Grey Group Middle East and Africa (MENA). Er wird seinen neuen Posten ab Mitte November bekleiden und von Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten aus tätig sein. Er tritt damit die Nachfolge von Philippe Skaff an, der aus persönlichen Gründen aus dem Unternehmen ausscheidet. Hanna übernimmt die Führung von Grey Group MENA, einem Netz aus Agenturen, die immer mehr Bluechip-Unternehmen wie P&G, GSK, BAT und Jotun Paints zu ihren Kunden zählen dürfen.

In den vergangenen zwei Jahren war Eric Hanna als CEO von Mediacom MENA einem Unternehmen der GroupM tätig, wo er das heutige Mediacom-Netzwerk der Region aufbaute. Seine Rückkehr zu Grey ist für Hanna ein Heimkommen, da er früher zehn Jahre lang in verschiedenen bedeutenden Managementpositionen im Nahen Osten für die Agentur tätig war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.