home Featured, Mode Erfolgreiche Expansion der Orderplattform Supreme am Modestandort Düsseldorf

Erfolgreiche Expansion der Orderplattform Supreme am Modestandort Düsseldorf

Bereits zum dritten Mal präsentierte sich die Orderplattform Supreme vom 23. bis 26. Juli 2011 in Düsseldorf. Im Vergleich zur Saison im Sommer 2010, konnte die High-Fashion Messe im Juli 2011, 150 % mehr Aussteller und 200 % mehr Einkäufer verzeichnen. 2010 noch auf einer Etage mit 1.000 Quadratmetern, zeigte die Ordermesse in dieser Saison auf drei Etagen im im B1 auf dem Bennigsen Platz 1 über 300 Kollektionen auf 4.600 Quadratmetern. „Wir sind mehr als zufrieden. Wir steigern uns zu jeder Saison. Die Aussteller und Einkäufer haben wieder kräftig geordert und ein gutes Geschäft gemacht“, so Aline Schade, Senior Sales Managerin, munichfashion.company GmbH.

Mit ihrem besonderen Ausstellungskonzept ist die Ordermesse Supreme wegweisend in Sachen Innovation, Lebensgefü hl, Lifestyle pur. Indirekte Beleuchtung, strahlend-klare Farbwelten. „Die Stände waren quadratischer als im Vorjahr, Einkäufer bekamen einen optimalen Rundlauf und konnten so alle Kollektionen sehen,“ so Verena Malta von der Supreme. Auch neue Aussteller bekamen somit die Gelegenheit, ihre Kollektionen an einer selbstbewussten Top-Location vorzustellen. Neben Women’s und Men’s Wear erwartete die Supreme-Einkäufer die neuesten Accessoires- und Sportswear-Trends.

Zum Rund-um-Service stand den Einkäufern und Ausstellern ein exklusiver BMW Shuttleservice der Niederlassung Düsseldorf zur Verfügung. Zusätzlich gab es einen komfortablen Booking- und Zimmerservice zu guten Konditionen im Van der Valk Airporthotel Düsseldorf und ein eigenes Catering im Lounge-Bereich auf der Supreme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.