home Featured, Telekommunikation E-Plus funkt grün: Erste klimaneutrale Sendestation Deutschlands geht in Betrieb

E-Plus funkt grün: Erste klimaneutrale Sendestation Deutschlands geht in Betrieb

Die E-Plus Gruppe und ihr Kooperationspartner Nokia Siemens Networks haben in Versmold die deutschlandweit erste energieautarke Sendestation in Betrieb genommen. Diese produziert den benötigten Strom vor Ort eigenständig durch Photovoltaik, Windkraft und Brennstoffzelle und legt damit den Grundstein für eine klimaneutrale Netztechnik der Zukunft.

Zurzeit werden noch etwa 85 Prozent des Energiebedarfs eines Mobilfunkanbieters für das Netz benötigt. Mit dem innovativen Energiekonzept werde nun gezeigt, wie diese zukünftig klimaneutral arbeiten könnten, so Rafal Markiewicz, Chief Technology Officer der E-Plus Gruppe. Der neue Standort setzt somit ein entscheidendes Zeichen zur Reduzierung von CO2-Emissionen und Treibhausgasen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.