home Featured, Tourismus Der größte Fernseher der Welt zum Eurovision Song Contest in Düsseldorf

Der größte Fernseher der Welt zum Eurovision Song Contest in Düsseldorf

Die Architekturikone Thyssenhochhaus als gigantischer Fernseher.Es ist groß, es ist einzigartig, es kommt pünktlich zum Eurovision Song Contest: der größte Fernseher der Welt auf der Fassade des Thyssenhochhauses mitten in der Landeshauptstadt Düsseldorf, dem Austragungsort des Eurovision Song Contest 2011. „Wir können auf 6.300 Quadratmetern Fläche am Thyssenhochhaus das größte Fernsehen der Welt inszenieren – ein wirkliches Mega TV“, so Marc Kömmerling. Die Idee hatte der Düsseldorfer Unternehmer in der ESC-Ideenbörse der Stadt eingereicht.

Geplant ist ein Projektionszeitraum vom 4. bis 14. Mai. In diesem Zeitraum, wenn viele zehntausend Fans, Gäste, Messebesucher und internationale Journalisten in der Stadt sind. „Damit können wir die besten Bilder aus Dü sseldorf in die Welt schicken. Eine größere Publicity-Idee für unsere Stadt kann es gar nicht geben“, erklärt Marc Kömmerling. Die der Stadt zugewandte Hochhausfassade ist weithin sichtbar und könnte sogar von Oberkassel, von den Rhein-Brücken, von der Innenstadt, vom Hofgarten, von Wohnhäusern – von vielen städtischen Punkten ausgesehen und bestaunt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.