home Featured, Mode CPD SIGNATURES: Bereich MOODS optimiert und konkretisiert

CPD SIGNATURES: Bereich MOODS optimiert und konkretisiert

Der Bereich MOODS, der innerhalb der CPD SIGNATURES für Jeans-Sportswear, Young Fashion und New Womenswear steht, bietet Ausstellern und Besuchern im Juli schon zum zweiten Mal eine stimmige Plattform mit Potential. Gemeinsam mit den Firmen haben die Veranstalter der CPD SIGNATURES das Konzept des Segments weiter optimiert und konkretisiert. Folgende Veränderungen werden lanciert:

  • Neue Tagesfolge: Erstmalig findet die Messe von Samstag, 23. Juli bis Montag, 25. Juli 2011 statt.
  • Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag: 9 bis 18 Uhr / Montag: 9 bis 16 Uhr
  • Freier Eintritt für Fachbesucher
  • MOODS wird als eigenständiger Bereich weiter hervorgehoben.
  • Installation einer großzügigen Café-Lounge als Meeting Point für Aussteller und Besucher.
  • Der Außenbereich vor der Halle wird in Szene gesetzt.
  • In Zusammenarbeit mit den Ausstellern wird das Besuchermarketing für die MOODS-Area verstärkt und intensiviert.

Schon jetzt haben viele Brands ihre Wiederteilnahme im Juli bestätigt. Mit dabei sind FIRETRAP JEANS, HIS JEANS, IL DOLCE, KAM JEANS, GORILLA, CIPO&BAXX, DUKE LONDON, D 555, ROCKFORD, JILANI, YAYA, BLUE SEVEN, RIMINI, FORECAST, SECRET OF NATURE, POODLE BAG, GÖ TZ ACCESSOIRES und noch viele mehr. Neu sind unter anderem RARE FASHION aus England, BRAMS PARIS aus Holland, ROSALITA MC GEE aus Spanien. Die CPD SIGNATURES findet vom, 23. bis 25. Juli 2011 statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.