home Featured, Werbung BBDO Proximity gewinnt Beck’s-Etat

BBDO Proximity gewinnt Beck’s-Etat

BBDO Proximity, Düsseldorf, hat sich den Kommunikations-Etat für die Marke Beck’ s in Deutschland gesichert. Die Entscheidung für BBDO Proximity fiel aufgrund der vielversprechenden Kreativkonzepte, deren Potential im Rahmen einer umfangreichen Marktforschung bestätigt wurde, so die Beck‘ s Mutter Anheu ser-Busch InBev. Den Start der Kampagne plant das Unternehmen fü r April 2012. Von 2004 bis 2011 hatte McCann Erickson den klassischen Beck’ s-Auftritt betreut.

Wolfgang Schneider, Chief Creative Officer der BBDO Germany: „Der Gewinn von Beck’s ist ein Jahresauftakt, wie wir uns keinen besseren wünschen können. Wir sind stolz darauf, ab sofort eine der deutschen Weltmarken betreuen zu dürfen und sie gemeinsam mit dem Kunden in den nächsten Jahren kommunikativ weiterzuentwickeln.“

Verantwortlich auf Kundenseite sind David Stratton (Marketing Manager Beck’s Deutschland) und Fabienne Rollot (Marketing Director Anheuser-Busch InBev Deutschland). Federführend auf Agenturseite sind Wolfgang Schneider (Chief Creative Officer BBDO Germany) und das Team bei BBDO Proximity Düsseldorf: Sebastian Hardieck (Geschäftsführer Kreation), Holger Bengel (Geschäftsführer Beratung), Kristoffer Heilemann (Executive Creative Director), Joerg Tavidde (Art Director), Anno Thenenbach (Texter) und Pascal Vrinssen (Beratung).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.