home Bezirksregierung Düsseldorf, Featured Arbeiten an CO-Pipeline gehen weiter

Arbeiten an CO-Pipeline gehen weiter

Die Isolationsprüfung an der umstrittenen CO-Pipeline des Bayer-Konzerns kann fortgesetzt werden. Wie die Bezirksregierung Düsseldorf heute mitteilt, werde nun der noch fehlende Bereich an der Monheimer Bleer-Straße (G 32) in Angriff genommen. Dies sei die letzte offene Baugrube. Alle notwendigen Arbeiten könnten innerhalb des im Planfeststellungsbeschluss festgelegten Arbeitsstreifens durchgeführt werden und seien von der Genehmigung umfasst. Ein Planänderungsverfahren sei für diese Baumaßnahme nicht erforderlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.