home Featured, Immobilien ANTEON vermittelt Vodafone mit rund 250 Arbeitsplätzen am Seestern

ANTEON vermittelt Vodafone mit rund 250 Arbeitsplätzen am Seestern

Vodafone mietet rund 3.500 Quadratmeter Bürofläche im sogenannten „Rheinoffice“, Emanuel-Leutze-Straße 11, im Düsseldorfer Seesterngebiet. Für die rund 250 Mitarbeiter musste aufgrund eines Schimmelpilzbefalls in einer der angemieteten Bestandsimmobilien in möglichst kurzer Zeit eine alternative Bürofläche gefunden werden, bestätigte Vodafone-Sprecher Bernd Hoffmann, gegenüber der Rheinischen Post. Froh war man daher bei Vodafone, dass es mit Hilfe der Immobilienberatungsgesellschaft ANTEON gelang, im Seesterngebiet eine geeignete Bürofläche in nur wenigen Tagen zu finden und einen Mietvertrag in kürzester Zeit zu schließen. In rund zwei Jahren wird Vodafone alle Geschäftsbereiche auf dem neuen Vodafone-Campus, der aktuell mit rund 90.000 Quadratmeter auf dem früheren Gatzweiler-Gelände entsteht, zentral zusammenführen.

„ANTEON Immobilien war von Vodafone mit der Suche beauftragt und konnte durch die erfolgreiche Vermittlung dieses Mietvertrages den größten Vermietungserfolg des Teilmarktes Düsseldorf Seestern seit über einem Jahr verbuchen, so Guido Nabben, geschäftsführender Gesellschafter bei ANTEON“. Der Vermieter des Objektes, die Rheinoffice B. V., wurde von BNP Paribas beraten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.