home Featured, Headline, Tourismus „Airlebnis-Sonntag“ am Düsseldorfer Airport am 5. Juni

„Airlebnis-Sonntag“ am Düsseldorfer Airport am 5. Juni

Düsseldorf AirportEinzigartige Zootiere reiten durch das Terminal. Kunstvoll geschminkte Schmetterlinge und Fantasiewesen kreuzen ihren Weg. Und auch auf der Hüpfburg geht es hoch her. Wenn der Dü sseldorfer Flughafen am 5. Juni zum „Airlebnis-Sonntag“ einlädt, bedeutet das vor allem eines: Spiel, Spaß und Spannung für die ganze Familie – und das alles unter einem Dach. Ob reitbare Zootier-Figuren, Kinderschminken und Hüpfburg, Flughafen-Rallye, Geschicklichkeitsparcours und betreute Bastelaktionen oder Luftballonkünstler und Fußball-Modul mit Schussgeschwindigkeitsmessung – zwischen 11:00 und 18:00 Uhr stehen fü r die Besucher zahlreiche Mitmach-Stationen auf der Abflugebene bereit. Attraktive Gewinnspiele, kostenlose Flughafenrundfahrten und der vergünstigte Zutritt zu den Besucherterrassen des größten Airports NRWs runden das Programm ab. Mit an Bord sind bei dem Familienevent die Initiative „Kids on Tour – Kinder in Not“ und das Museum Kunstpalast mit Aktionen für Groß und Klein.

„Kunst befreit!“ – Museum Kunstpalast feiert Wiedereröffnung
Erst kürzlich wurde die Sammlung Museum Kunstpalast nach mehrjähriger Bautätigkeit unter dem Motto „Kunst befreit!“ wiedereröffnet. In Anlehnung an dieses Thema präsentiert sich die Düsseldorfer Stiftung auch den Flughafenbesuchern beim „Airlebnis-Sonntag“. So können sich Kunstinteressierte vor Ort gemeinsam mit den aus den Gemälden „befreiten“ Protagonisten Jan Wellem oder der Frau des Kandaules fotografieren lassen und erhalten auf die Art ein besonderes Erinnerungsstück. Ein Angel-Kunst-befreit-Spiel verspricht zudem kleine Geschenke, ein Gewinnspiel attraktive Preise und eine Bastel- und Malaktion jede Menge Spaß für Kinder. Außerdem im Gepäck hat das Museum Kunstpalast nähere Informationen zu seiner Sammlung.

Immer wieder ein „Airlebnis“ – an jedem ersten Sonntag im Monat
An jedem ersten Sonntag im Monat verspricht Deutschlands drittes Luftverkehrsdrehkreuz seinen großen und kleinen Besuchern zwischen 11:00 und 18:00 Uhr ein besonderes „Airlebnis“ – jeweils unter einem ganz speziellen Motto. Der Eintritt zu den Events ist frei.

Gleich zwei attraktive Aktionen warten beim „Airlebnis-Sonntag“ auf die Gäste des Airports. Bei „Sie buchen – wir zahlen“ haben sie die Möglichkeit, den im Reisemarkt auf den Ebenen 2 und 3 des Terminals gebuchten Urlaub nachträglich zu gewinnen. Kunden der Airport Arkaden erhalten zudem mit etwas Glück bei „Einmal shoppen – doppelt gewinnen“ Gutscheine im doppelten Wert ihres Einkaufs.

Ganz nah dran am Flughafengeschehen ist, wer die Besucherterrassen auf dem Dach von Flugsteig B oder am Fernbahnhof besucht. Beim „Airlebnis-Sonntag“ sind sie vergünstigt zugänglich: Erwachsene bezahlen dann nur einen Euro, Familien mit beliebig vielen Kindern drei Euro fü r den Zutritt. Noch näher dran am Geschehen ist nur, wer an den kostenlosen Flughafenrundfahrten teilnimmt. Interessierte können sich am Airlebnis-Infopoint auf der Abflugebene im Bereich B gegen Vorlage des Personalausweises dafür anmelden.

Wer mit dem Auto anreist, profitiert von einem Parkspecial: Einfach das Parkticket am Airlebnis-Infopoint auf der Abflugebene im Bereich B eintauschen und drei Stunden lang zum Tarif von einer Stunde am Airport parken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.