home Featured, Werbung Agenturnetzwerk VivaKi fördert Media-Talente mit Stipendium

Agenturnetzwerk VivaKi fördert Media-Talente mit Stipendium

Das VivaKi-Agenturnetzwerk, zu dem mehrere der weltweit größten Media- und Digitalagenturen gehö ren, investiert in den Media-Nachwuchs in Deutschland. Vom Wintersemester 2011/12 an fördert die in Düsseldorf und Frankfurt ansässige Gruppe mit dem „Deutschland Stipendium“ Studierende der Universitäten in Köln und Frankfurt, der Hochschule RheinMain und der Fachhochschule Düsseldorf. Das „Deutschland Stipendium“ unterstützt Studierende, deren Werdegang außergewöhnliche Leistungen in Studium und anschließendem Beruf erwarten lässt, mit 300 Euro im Monat. Die Summe wird hälftig vom Bund und von privaten Förderern getragen. VivaKi fördert gezielt Studierende in Bachelor- aber auch Masterstudiengängen in der Fachrichtung Marketing und Sales. Neben der monatlichen Unterstützung gewährt VivaKi den Studierenden über Praktika, Nebenjobs und persönliche Betreuung auch Einblicke in die Arbeitswelt eines internationalen Media-Networks.

„ Mit dem Berufsziel Mediaberater vor Augen starten die wenigsten Absolventen ins Berufsleben. Wenn wir also junge Talente für einen Einstieg in die Mediabranche begeistern wollen, müssen wir ihnen schon früher die Möglichkeit geben, diese kennenzulernen“, erläutert Dr. Nicole Prüsse, Chairman der VivaKi-Gruppe in Deutschland, Österreich und der Schweiz. In Deutschland gehören u.a. die Mediaagenturen Optimedia, Starcom MediaVest und Zenithmedia sowie die digitale Kreativagentur neue digitale / razorfish zu VivaKi.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.