home Featured, Headline, Tourismus 2010 war ein Top-Tourismus-Jahr für Düsseldorf

2010 war ein Top-Tourismus-Jahr für Düsseldorf

Ein Besuch in der Landeshauptstadt ist so beliebt wie noch nie. Nach Angaben des statistischen Landesamtes wurden hier für das Jahr 2010 insgesamt 3.587.588 Übernachtungen gezählt. Ein Plus im Vergleich zum Vorjahr von gut elf Prozent (der durchschnittliche Wert für Nordrhein-Westfalen zeigt nur ein Plus von knapp fünf Prozent). Damit verzeichnet die Stadt Düsseldorf die besten Übernachtungszahlen in ihrer Geschichte und ist wiederholt Wachstumsmotor der Tourismus-Branche an Rhein und Ruhr.

Düsseldorf Rheinuferpromenade

Bei den ausländischen Gästen konnte 2010 in Düsseldorf mit 1.415.913 Übernachtungen sogar ein Wachstum von fast 17 Prozent im Vergleich zu 2009 verzeichnet werden. Dies entspricht einem Anteil an den Gesamtübernachtungen von etwa 40 Prozent. Besonders beliebt war die Rheinmetropole bei Reisenden aus Russland (plus 43 Prozent auf 75.192), Italien (plus 31 Prozent auf 81.256) und den arabischen Golfstaaten (plus 31 Prozent auf 55.741). Weitere Spitzenwerte erreichten die Märkte China (plus 50 Prozent auf 43.370), USA (plus 21 Prozent auf 97.407), Niederlande (plus 18 Prozent auf 159.778) und Spanien (plus elf Prozent auf 67.351). Das Vereinigte Königreich konnte nach Verlusten in 2009 wieder leicht zulegen (plus 1,4 Prozent auf 136.596).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.