Home » Wirtschaft

IT-Beratungsunternehmen Weissenberg eröffnet Standort in Düsseldorf

23 Dezember 2016 Kein Kommentar

Das Wolfsburger IT-Beratungsunternehmen Weissenberg Business Consulting eröffnet einen neuen Standort in Düsseldorf. Wie das Unternehmen mitteilt, soll durch die Expansion in die NRW-Landeshauptstadt das Dienstleistungsportfolio ausgebaut werden, um in neue Branchen und deren Regionen vorzudringen. Hinzu kommen praktische Überlegungen zur Fachkräftebindung. Zuletzt seien immer mehr IT-Spezialisten aus Nordrhein-Westfalen verpflichtet worden, so dass der Schritt zu einem eigenen Standort im bevölkerungsreichsten Bundesland nahe liegend sei.

Weissenberg Business Consulting ringt mit dem Fachkräftemangel

Weissenberg SolutionsNach aktuellen Studien wird sich der Fachkräftemangel im IT-Sektor in den kommenden Jahren weiter verschärfen, so dass Unternehmen aus diesem Bereich einer entsprechenden Entwicklung begegnet müssen. Die Gruppe der 687.000 IT-Experten, die zum Mitte 2015 in Nordrhein-Westfalen beschäftigt waren, ist im Vergleich zum Vorjahr um 4 Prozent bzw. 28.000 Personen gewachsen. Darin sieht Weissenberg ein enormes Potential am Standort NRW, um Personal vor allem in den sogenannten MINT-Berufen akquirieren zu können.

Weissenberg beschäftigt am Hauptstandort Wolfsburg derzeit 32 Mitarbeiter. Das Unternehmen realisiert maßgeschneiderte Softwarelösungen, bietet moderne Software-Testverfahren, eine umfangreiche IT-Beratung und Dienstleistungen im Bereich IT-Security. Zu den Kunden zählen unter anderem Bosch, die Telekom, IBM, Volkswagen und Lufthansa.


Schlagwörter: , ,